Juliane Baier ist seit 1990 Dozentin an der Hochschule für Musik in Dresden.
Nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Klavierstudium absolvierte sie noch ein zusätzliches Studium
in den Fächern Kammermusik und Liedbegleitung. Sowohl als Mitglied in Kammermusikensembles
als auch als Liedbegleiterin errang sie bei Wettbewerben mehrere Preise.
Neben ihrer Korrepetitionstätigkeit an der Dresdner Musikhochschule konzertiert Juliane Baier regelmäßig
mit Solisten der Dresdner Philharmonie, der Dresdner Staatskapelle und des Leipziger Gewandhauses im In- und Ausland.
Mit dem Pianisten Prof. Karl-Heinz Naumann gab sie über viele Jahre hinweg vierhändige Klavierabende in verschiedenen Ländern.